22.11.2022 3. Auflage geht in Druck

Die dritte Auflage wurde in Auftrag gegeben, da die zweite Auflage bald vergriffen sein wird. Danke für Eure Bestellungen! Wir haben wieder ein paar Schönheitsfehler gefunden die wir für die dritte Auflage abändern konnten. Außerdem kam die Rückmeldung, dass man manchmal nicht gleich weiss, wo der Text am Ende der Seite weitergehen wird. Wir haben das behoben, indem am Ende dann immer steht : „Fortsetzung S. …“ oder am Beginn „Fortsetzung von S. …“ Wir hoffen, dass es das Lesen erleichtert. Die Druckkosten-Preise sind leicht angestiegen. Wir bezahlen pro Buch 30 cent mehr im Einkauf. Das ist Gott sei Dank noch nicht so viel, dass wir die Verkaufspreise ändern müssen. Aber es ist klar: Momentan wird es nicht günstiger. Wer gleich bestellt hat bessere Preise. 

5.11.2022 Radio Interview mit den Autoren

Ich freue mich so, dass Radio Gloria mit uns so ein wundervolles Interview geführt und ausgestrahlt hat. Kennt ihr diesen gesegneten Sender?

In dem Schweizer Radiosender „Radio Gloria“ ist ein 4o Minütiges Interview mit uns, den Autoren des Buches, zu hören. https://radiogloria.ch/5-november-schatz-geortet-form-und-wesen-der-heiligen-messe/

 

31.10.2022 Die Zweite Auflage ist eingetroffen

Die zweite Auflage ist angekommen.

Änderungen in der zweiten Auflage:

  • Wir investieren in ein dickeres Cover, da das erst sich etwas gewellt hat, wenn es öfters aufgeschlagen wird.
  • Wir haben noch einige Schreibfehler gefunden.
  • Das Inhaltsverzeichnis kommt nach vorne
  • Die Schatzkarte wird mit Vorder – und Rückseite abgebildet.

Das Buch kann im Shop bestellt werden.

 

20.09.2022 Die Crowdfundingkampagne ist beendet - Zweite Auflage mit Änderungen

Nach Zweieinhalb Monaten ist es geschafft. Mit dankbaren 105% habt ihr mir den ersten Druck ermöglicht und die zweite Auflage ist im Auftrag.

Änderungen in der zweiten Auflage:

  • Wir investieren in ein dickeres Cover, da das erst sich etwas gewellt hat, wenn es öfters aufgeschlagen wird.
  • Wir haben noch einige Schreibfehler gefunden.
  • Das Inhaltsverzeichnis kommt nach vorne
  • Die Schatzkarte wird mit Vorder – und Rückseite abgebildet.

Das Buch kann im Shop bestellt werden und wird versendet, sobald die Drucke da sind.

09.09.2022 Ende in Sicht! Eine Erfolgsstory

Es fehlen zwar noch ein paar Bestellungen um die Kampagne zu beenden, aber hier, bei mir sind schon so viele Bücher vorbestellt worden, dass ich mit Ende der Crowdfundigkampange die nächste Auflage drucken lassen werde. Die Papierpreise sind inzwischen verdreifacht und 190 Seiten mit Bildern ist einfach nicht mehr günstig zu drucken. Deshalb freue ich ich, dass ich doch für Euch einen machbaren Preis anbieten kann.
Dieses Buch sollte man wirklich in Händen halten und griffbereit im Bücherregal stehen haben oder auf den Couchtisch legen, denn es macht neugierig und kann zu dem ein oder anderen Glaubensgespräch führen. Die Schatzkarte habe ich schon mit in die Hl. Messe genommen und ausprobiert. Die kleine A6 Karte liegt gut im Gesangbuch und ist für die Kirche wohl am Besten geeignet. Für zu Hause im Buch empfehle ich die A5 Karte. Sie lässt sich einfach besser lesen. Die A4 Karte eignet sich für Katechesen, zum Gespräch mit Katechumenen, Kindern, Firmlingen. Ich hatte sie bisher in ausgedruckter Form dabei, aber die laminierte, zweiseitige Karte ist natürlich viel ansprechender und robuster.
Ich bin gespannt auf Euer Feedback.
Herzliche Grüße

29.08.2022 Neue Schatzkartengröße

Nach Din A4 und DinA5, ist eine neue Schatzkarten-Größe ist dazugekommen – passend für das Gesangbuch: A6. Ihr könnt sie jetzt noch dazu bestellen oder umbestellen (shop@weidmann.net). Im Video seht ihr nun alle drei Größen. A4 ist perfekt für die Katechese, A5 passt ins Buch und ist gut lesbar, A6 ist perfekt zum Mitnehmen in den Gottesdienst.

Schaut euch dazu das Video an.

22.08.2022 Erstauflage ist da!

Aufgrund deiner großzügigen Spende als Druckkostenzuschuss konnte ich die erste Auflage nun bereits drucken. Das ist wichtig, weil viele das Buch erstmal in Händen halten wollen, bevor sie Werbung dafür machen. Nun geht es also schon mal an diese Menschen raus und in ein paar Wochen dann an euch. Falls ihr das Buch auch schon jetzt braucht, bitte schreibt uns. Die Schatzkarten müssten auch bald ankommen… *freu#

Schaut euch dazu das Video an.

04.08.2022 Spannend: Erster Probedruck ist da!

Oh wie spannend den ersten Druck in Händen zu haben. Noch ist der erste Probedruck, aber dann, wenn ich er freigebe, geht es dann in Druck… *freu# 

Schaut euch dazu das Video an.

02.08.2022 Vortrag ausgegraben

Im März 2019 war es noch möglich einen Vortrag im Rahmen eines Eucharistiekurses zu halten. Er beinhaltet mein Lieblingsthema Kyrie: „Was nun folgt entscheidet darüber, ob ich teilhaben kann an dem geistigen Schatz oder ob ich draußen bleiben werde und nur die Zeit absitze.“

Update zum Buch: Wir waren ganz fleißig und haben das Buch nun für die E-Pub und die Buchdruck-Veröffentlichung fertig gemacht. Es ist doch immer wieder ein Kampf mit der Technik… Aber wer dran bleibt und sich Hilfe holt, siegt letztendlich fast immer 🙂

Es grüßt euch ganz herzlich das Form&Wesen-Team
i.A. Bärbel Weidmann-Dach

Schaut euch dazu das Video an.

23.07.2022 Form & Wesen am Beispiel von Weihrauch

Die Heilige Messe ist voll von Formen, deren Wesen dahinter geistige Schätze in sich birgt. Beispielsweise der Weihrauch…

Schaut euch dazu das Video an.

22.07.2022 Werbung schwieriger als gedacht

Also Werbung für sein eigenes Produkt zu machen ist ja schwieriger als gedacht.
Erstens: Wo finde ich die Menschen, für die dieses Buch wichtig ist.
Zweitens: Das Buch – eigentlich fertig – hat nochmal richtig Breit gemacht, da ich die Rechte für die Noten nicht bekommen habe und nun alle selber setzen musste. Dafür sind sie jetzt perfekt und die Bildrechte gehören mir 🙂

Das Zweite Problem ist also bereits gelöst und für das erste habe ich schon einen Journalisten begeistern können. Lest selbst.

Nun möchte ich mich an einige Videos wagen um etwas vom Inhalt zu erzählen. GO!

04.07.2022 Erste Unterstützer und spannendes Spielplatz-Folgeprojekt

Bei jedem Projekt ist es doch spannend zu sehen, ob und wie es unterstützt wird. Bei diesem Buchprojekt ist es nach der ersten Woche so: Die, welche mich kennen und das Projekt verfolgt haben oder mitgearbeitet haben sind auch Unterstützer. Die anderen wollen noch überzeugt werden. Doch bei allen, mit denen ich rede, ist Interesse und Neugierde da. Verstärkt wird dieser Effekt von einem Folge-Projekt, was sich aus der Arbeit am Buch ergeben hat. Wir planen einen Spielplatz zu bauen – passend zum Messkanon – auf einem Gelände der Legionäre Christi. Auf den ersten drei Sprossen, die in einen Parcour führen werden wird mit in Holz eingebrannten Buchstaben stehen: „ERHEBET DIE HERZEN“ – „WIR HABEN SIE BEIM HERRN“ – „LASST UNS DANKEN DEM HERRN UNSEREN GOTT!“, dann folgen drei Balken zu denen man sich, die Hände erhoben, an einem Seil vom einen zum nächsten schwingen kann: „HEILIG“, „HEILIG“, „HEILIG“. So wird spielerisch durch den Messkanon geführt und die Kinder werden sich während der Hl. Messe im Hochgebet an die Teile erinnern können. Wer dann mehr über Form & Wesen des Messkanon erfahren möchte, darf sich dieses Buch zur Hand nehmen und lesen, was meine Mitautoren und ich darüber zusammengetragen haben. Ein Mehrwert für alle, davon bin ich überzeugt. Wer sich das nicht so recht vorstellen kann, darf sich das Planungs-Video dazu ansehen. 

30.06.2022 Alles beginnt mit dem ersten Schritt!

Wenn ich eines bisher nicht konnte, dann ist es Selbstvermarktung. Wir sind der Crowdfunding-Plattform „Startnext“ sehr dankbar für die gute Anleitung, wie man so etwas macht. Und nun ist er gemacht, der berühmte „Erste Schritt“.
Das Buchprojekt liegt schon ein Jahr fertig in der Schublade und wir haben versucht einen Verlag dafür zu begeistern. Doch die sind alles derzeit sehr vorsichtig. Ein Verlagsbesitzer gratulierte mir zu dem Buch und meinte, dass die Zeit dafür reif sei. Doch seine Bedenken: „Gibt es dafür Käufer? Ist es nicht so, dass das Wort „Alte Messe“ bei den einen die Rollläden runterlässt, während die „Neue Messe“ es bei den anderen tut?“ Ob dem so ist, wird diese Crowdfunding-Kampagne zeigen.
Wir glauben, dass die Zeit mehr als reif ist. Die Erneuerungsbewegungen in der deutschen katholischen Kirche zeigen den Bedarf: Warum so, warum nicht anders? Wo ist eigentlich die Kraft der Kirche hin? Liegt es an den veralteten Formen? Oder liegt das Problem im Wesen der Sache? Austreten oder Mit-Erneuern – das fragen sie viele.
Ich bin sicher: Das Buch wird helfen diese Fragen zu klären. Mein erster Schritt ist getan. Nun bitte ich Euch, dieses Buch, diese Kampagne, dieses Anliegen zu verbreiten. 

Hier ist ein Video dazu. 

Ein besonderes Buch ist fertig!

Wolltest du immer schon mal wissen wieso Katholiken mindestens jeden Sonntag in die Kirche rennen und was das bringen soll?  „Nicht jede Suche endet bei einem Schatz, aber jeder Schatz möchte gesucht und gefunden werden“ … „Es ist wie eine Tür die du aufmachst und staunend neue Räume entdeckst, von denen du bisher nichts wusstest und nun dankbar tiefer verstehst, wo du herkommst und wohin du gehst. Du siehst plötzlich mit anderen Augen, hörst mit anderen Ohren.“ Dieses Buch ist ein Weg zum Abenteuer, eine Schatzkarte, um das Geheimnis der Hl. Messe tiefer zu entdecken. Mit vielen Bildern und in vier Spalten, die von verschiedenen Autoren gefüllt wurden, begleitet es deine persönliche Schatzsuche. Es wird von einem Geleitwort von Erzbischof em. Braun (Bamberg) eröffnet.

Anliegen des Buches

ist, die Gottesdienstbesucher dazu anzuregen sich über Form und Wesen in der Hl. Messe neu Gedanken zu machen und die diversen Erneuerungsbewegungen miteinander auf die Suche nach dem gemeinsamen Schatz zu bringen. Versöhnung anstatt Spaltung. Eine Schatzkarte – laminiert als Beilage – hilft Kommunionkindern, Katechumenen und Suchenden sich in der Liturgie besser zurecht zu finden und den verborgenen Schatz zu ergründen.

Das Buch ist im Querformat. Daraus ergeben sich 4 Spalten.

Neue Messe

In der linken Spalte finden sich Texte zur nachkonziliaren, heutigen Messe – umgangssprachlich Neue Messe . Sie sind von meinem Vater, dem Liturgiewissenschaftler Simon Dach geschrieben.

Form

In der Spalte mit der großen Schrift ist das beschrieben, was man von außen als Form sehen und hören kann. Der Gottesdienstbesicher kann es wie eine Schatzkarte mitlesen.

Form & Wesen

In der dritten Spalte schreibe ich, Bärbel Weidmann-Dach über das, was hinter Form & Wesen steckt.

Alte Messe

In der rechten Spalte sind die Texte von Pater Ramm zum vorkonziliaren Ritus – umgangssprachlich „Alte Messe“. Sein Büchlein wurde 2005 erstmalig veröffentlicht und er hat erlaubt, die Texte zu übernehmen.

Beide Riten

Zwischendurch kommt auch der mir nahestehende Pfr. i.R. Ekkehard Edel zu Wort, der als Priester beide Formen zelebriert hat und sie sehr gut erklärt hat.

Zusammenfassung Hl. Messe

„Die Heilige Messe der katholischen Kirche – Versunkenen Schatz geortet“ ist ein Nachschlagewerk in Wort und Bild für Jung und Alt, die Anregungen zum Nachdenken über den Schatz der Heiligen Messe haben möchten.“

Stand des Buchprojektes

Eine Crowdfunding-Kampagne ist gelaufen, um das Buch zu bewerben und Vorbestellungen zu ermöglichen. Zum Ende der Kampagne ist die erste Auflage bereits vergeben, eine geringfügig verbesserte ist in Aufrag gegeben.