Das Leben im Göttlichen Willen ist das Kostbarste, was wir hier auf Erden haben können.

 

Leben im Göttlichen Willen kennen lernen

Es gibt unterschiedlichen Arten das Leben im Göttlichen Willen zu lernen. Zwei habe ich inzwischen kennengelernt. Mit einem fange ich an: mit dem Weg, den Luisa der Voksheiligen Luisa Piccarreta offenbart hat. Der zweite Weg ist ein sehr praktischer Weg. Dazu muss man nicht religiös sein, zunächst nicht einmal Jesus kennen. Schreib mich an – ich zeig es dir.

In den GW hineinkommen

Band 1 (15-2): In den Göttlichen Willen hineinkommen! Lernen, wie das praktisch geht von Jesus durch Luisa Piccarreta. Hier sagt Jesus, dass wir ihn in unserem Alltag ständig vor Augen haben sollen um ihn kennenzulernen.

https://youtu.be/A8RyWKv1-0s

Leben, als ob es NUR Jesus gibt

-Band 1 (23-31): Leben, als ob es nur Jesus und mich gibt, alles annehmen als Geschenk, Gutes wie Böses. Alles Vollkommen und wiederhergestellt sehen durch Seine Augen. Gutes annehmen als Freudengeschenk, Böses annehmen als Trainingseinheit. Und nicht von der anderen Seite vom Pferd fallen, indem ich mich als Wurm fühle, sondern Seine göttliche göttliche DNA in mir wahrnehme.

https://youtu.be/wGydtlUZb1E

Alles von IHM empfangen

-Band 1 (40-62): Jesus trainiert mit uns, dass wir nur noch ihn in allem erkennen. Zunächst in den Geschöpfen: Wir sollen alles was uns begegnet wahrnehmen wie eine Trainingseinheit. Dann gegen uns selbst: Ich bin nichts, denn ich habe Alles von ihm empfangen, was ich bin. Dadurch bekommen wir inneren Frieden – auch in den härtesten Situationen – und erleben wie ER alles in uns tut.

https://youtu.be/6dix3xczwHE

Lernen, wie man leidet

Leben im göttlichen Willen (Band 1 64-78). Jesus lehrt, wie man leidet. In der Stundenuhr können wir betrachten, wie Jesus das tut. Wir lernen Demut, Geduld und Selbstverleugnung. Die gute Nachricht: Er möchte nur unser Herz, alles andere tut ER in uns.

https://youtu.be/mEntcm3KpR0

Jesus ähnlicher werden durch Leiden

Leben im göttlichen Willen (Band 1 83-98). Es kommt ein Training von Jesus um sie zu reinigen – wie in einem Kraftraum. Jesus ähnlicher zu werden ist das Ziel und das geht nur durch Leiden. 3 Hilfen darin sind: Gebet, ein Seelenführer und Mut.

https://youtu.be/G9l0c2tSpgs

Sich von Jesus formen lassen

Band 1 (100-117) Vorbereitungen als mitleidende Seele um Seelen zu retten. Jesus will Aufopferung: Alles annehmen als ob es von ihm kommt.

Für andere Leiden aufopfern

Leben im göttlichen Willen  Band 1 (123-148) Jes, 53,10-11: „Der Herr hat Gefallen an dem von Krankheit Zermalmten. Wenn du, Gott, sein Leben als Schuldopfer einsetzt, wird er Nachkommen sehen und lange leben. … „Mein Knecht, der gerechte, macht die Vielen gerecht; er lädt ihre Schuld auf sich.“

Gott begegnen

Leben im göttlichen Willen  Band 1 (150-160): Vier unterschiedliche Art und Weisen, in denen die Seele Gott begegnet.

Heilige Gleichgültigkeit

Leben im göttlichen Willen  Band 1 (160-170): Gottes neue Lebensordnung für uns heisst: Vollkommene Hingabe. Wir erhalten eine neue Sicht und heilige Gleichgültigkeit.